Kategorie-Archiv: Allgemein

Verleihung der Thüringer Ehrenamtscard

ehrenamtscard_2016_foto

Mit der Ehrenamtscard werden Bürgerinnen und Bürger öffentlich gewürdigt, die sich in besonderer Weise für ihre Mitmenschen im örtlichen Gemeinwesen, in ihrer Gemeinde, in ihrem Landkreis bzw. in ihrer kreisfreien Stadt einsetzen.

Für ihre ehrenamtliche und gemeinnützige Tätigkeit erhielten aus unserem Ortsteil Gerhard Diez (Ortsteilrat Oberweimar/Ehringsdorf ) und Günter Zimmermann (Ortsteilrat Oberweimar/Ehringsdorf/Heimatverein) die Thüringer Ehrenamtscard. Herzlichen Glückwunsch – und weiterhin alles Gute und viel Freude beim ehrenamtlichen Engagement.

Foto: Rathauskurier 21/2016, Jörg David

Einwohnerversammlung 2016

Wir machen ein World Café

« 1 von 2 »

Einwohnerversammlung selbst gemacht

Ortsteilrat organisiert in eigener Regie diese wichtige Veranstaltung unter dem Motto „Lebensqualität im Ortsteil Oberweimar/Ehringsdorf erhalten und stärken“
Pressemitteilung des Ortsteilrates Oberweimar/Ehringsdorf
Weimar, den 15.09.2016

Wenn am 22. September die jährliche Einwohnerversammlung in Oberweimar/Ehringsdorf stattfindet, „ist das der Höhepunkt eines halben Jahres Vorbereitung und schon diese Monate waren ein Gewinn für das Miteinander im Ortsteil“, zieht Siegfried Köhler aus dem Ortsteilrat bereits im Vorfeld der Veranstaltung eine gute Zwischenbilanz.

Im letzten Herbst konnte der Ortsteilrat während einer Sitzung den Oberbürgermeister Herrn Wolf dafür gewinnen, die Einwohnerversammlung 2016 gemeinsam einmal anders zu gestalten Weiterlesen

Informationen zur Einwohnerversammlung

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner unseres Ortsteiles, in den letzten Wochen haben wir Informationsblätter verteilt, um Sie zur jährlichen Einwohnerversammlung einzuladen. Dieses Mal ist es uns besonders wichtig, dass Sie teilnehmen, weil wir die Veranstaltung selbst organisiert haben. Seien Sie neugierig. Wir freuen uns auf Sie! (Bild vergrößern durch Klick!)

ewv_owe_flugblatt

Ortsteilbürgermeister und der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf gratulieren Prof. Wolf G. Leidel zur hohen Auszeichnung

Prof. Wolf-Günter Leidel wurde mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet

Erfurt. Prof. Wolf-Günter Leidel wurde neben vier ThüringerInnen und einem US-Bürger am 25. September 2015 mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt worden. Die Auszeichnung, die Bundespräsident Joachim Gauck verliehen hat, überreichte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (LINKE) in der Thüringer Staatskanzlei. Weiterlesen

Osterputz in Ehringsdorf am 28. März 2015

Wie jedes Jahr am Samstag vor dem Osterwochenende gings ans Putzen unseres Angers – und der Kippergasse – eine muntere Schar aus Anwohnern beseitigten Überreste der letzten Wochen an Müll, Unkraut und Schmutz. Auch der Ilmradweg bis zur Waldorfschule wurde einer Frühjahrskur unterzogen – die Uferverschmtzung stammte zum Teil noch vom letzten Hochwasser. Nach der Aktion wurden gemeinsam die traditionellen Putzhörnchen verspeist.

Ausbaustrecke (ABS) Paderborn – Chemnitz – Teilabschnitt Weimar – Mellingen

NEU! Presse zur Anwohnerversammlung unter Beteiligung von Vertretern des Baubetriebes, der DB AG und der Stadt Weimar vom 30.03.2015:
Bericht Thüringer Allgemeine  | Bericht Thüringische Landeszeitung

In den folgenden Wochen und Monaten beginnen im Bereich der Bahnstrecke Weimar – Gera (Bahn–km 1,5+25 – 7,4+00 der Strecke 6307  / Mitte – Deutschland – Verbindung)
bahnbaumassnahme

  • von der Brücke Tiefurter Allee,
  • Brücke B7 Jenaer Straße/Lindenberg,
  • bis zum Bahnübergang „Am Waldschlößchen /Gottfried-Keller-Straße“,
  • sowie Bahnübergang „Bahnhofstraße“ bahn-links und bahn-rechts

weitere komplexe Bauarbeiten des Projektes „Leistungserhöhung Weimar – Gera“.
Hierbei kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Lärmbelästigungen kommen. Die Bauunternehmen sind laut eigener Aussagen bemüht, diese auf ein Minimum zu reduzieren und bitten um Verständnis.
*Bildnachweis: aus Anschreiben von bickhardt bau thüringen und BAUUNION GmbH Wandersleben

Informationsveranstaltung zum Hochwasserschutz und zur Neugestaltung des Wehres Klostermühle (Waldorfschule)

Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung lud der Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf  Ilm-Anlieger und alle an der Thematik interessierten Bürger am 9. März 2015 zur Informationsveranstaltung in die Waldorfschule ein.

Die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) informierte zum Hochwasserschutz an der Ilm.
Die abgeschlossene Vorplanung und die daraus resultierende Variante  zur Herstellung der Durchlässigkeit der Ilm von der Thüringer Landgesellschaft wurde vorgestellt.
Die Thüringer Landgesellschaft hat im Auftrag der TULG die Bauherrenfunktion zum Teilrückbau des Wehres an der ehemaligen Klostermühle (heute Waldorfschule) übernommen.
Der Teilrückbau des Wehres beinhaltet auch die Errichtung einer Sohlengleite für Fische.

Vorträge zum Nachlesen:
[Thüringer Landgesellschaft: „Ilm, Weimar – Herstellung der Durchgängigkeit Wehr Klostermühle“] [Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie: „Durchgängigkeit an der Klostermühle Weimar/ wasserwirtschaftliche Situation“]

Bürgerpreis an Herrn Siegfried Köhler vergeben

Die Bürgerpreis-Träger, ganz rechts auf dem Bild Siegfried Köhler

Die Bürgerpreis-Träger mit Laudatoren, ganz rechts auf dem Bild Siegfried Köhler

Der diesjährige Bürgerpreis der Sparkassenstiftung Weimar – Weimarer Land „für mich, für uns. für alle.“ wurde am 05. Dezember 2014 an Siegfried Köhler, Stellvertretender Ortsteilbürgermeister Oberweimar-Ehringsdorf, vergeben. Damit wurde Herr Köhler für sein ehrenamtliches Engagement für den Ortsteil, für die Stadt Weimar geehrt. Der Oberbürgermeister der Stadt Weimar, Herr Wolf, hielt die Laudatio auf den Preisträger, der mit weiteren vier Preisträgern unter 29 Anwärtern von einer hochdotierten Jury ausgewählt wurde.

Wir gratulieren herzlich und wünschen Oberweimar-Ehringsdorf noch viele weitere Jahre die kritische und tatkräftige Unterstützung durch Herrn Köhler. Danke für Ihre Arbeit!