Kategorie-Archiv: Infrastruktur

Carsharing bald auch in Oberweimar

Pressebericht, Thüringer Allgemeine,  01.07.17

Oberweimar. Der Ortsteil Oberweimar bekommt eine eigene Carsharing-Station. Das teilte das Unternehmen „teilAuto“ dem Ortsteilbürgermeister Karl-Heinz Kraass mit. Das Angebot, das auch auf eine Initiative des Ortsteilrates zurück geht, soll demnach in Kürze in der Taubacher Straße 4 eröffnet werden, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung aus dem Unternehmen. „Ab voraussichtlich 7. Juli wird dort ein Ford Fiesta als Carsharing-Fahrzeug zur Verfügung stehen“, schreibt darin Niklas Wachholtz von „teilAuto“ Thüringen und fährt fort: „Es wäre toll, wenn der Wagen auf eine gute Nachfrage stoßen würde.“

Das Unternehmen unterhält in Weimar bereits Carsharing-Stationen, darunter beispielsweise am Graben, am Hauptbahnhof und in der Eduard-Rosenthalstraße. Einen festen Ausleihstandplatz hat zudem „Flinkster – Mein Carsharing“, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG, in der Schopenhauerstraße.