Archiv des Autors: inesbolle

Blühstreifenpaten gesucht

Die Zahl wild lebendender Insekten ist allgemein rückläufig. Sicher können viele Einwohner Weimars diesen Trend aus Beobachtungen Ihrer Umwelt bestätigen oder haben bereits in Berichten in der Presse davon gehört. Der wahrgenommene Rückgang von Wildbienen, Schmetterlingen und Co wurde bereits in einzelnen Studien wissenschaftlich bestätigt. Der Verlust der Insekten ist nicht nur aufgrund ihrer Bedeutung als Bestäuber vieler heimischer Blütenpflanzen und für die Ernährung des Menschen essentieller Nutzpflanzen von Bedeutung, sondern auch aufgrund ihrer Bedeutung als Nahrungsgrundlage für Vögel, Reptilien, Amphibien und Kleinsäuger.

Fehlende Futter- und Weidepflanzen sind hierbei ein Grund für den Rückgang seltener aber erschreckenderweise auch häufig vorkommender Insektenarten. Um diesen Tieren eine Hilfestellung zu leisten, bringt die Erzeugergenossenschaft (EG) Kromsdorf in diesem Jahr eine insektenfreundliche Blühmischung zwischen den Ortsteilen Oberweimar/Ehringsdorf und Taubach entlang des straßenbegleitenden Radwegs aus. Als Besonderheit dieser Maßnahme können Bürger, Vereine und Unternehmen Patenschaften für eine oder mehrere Blühstreifen-Parzellen übernehmen und sich somit aktiv am Natur- und Artenschutz beteiligen. Die Kosten für eine Patenschaft einer 100 m² großen Parzelle belaufen sich auf 50 € pro Jahr. Die Paten werden auf Wunsch namentlich auf einem Schild an der entsprechenden Parzelle genannt.

Interessierte können sich unter 03643-420355 oder unter bluehstreifen@eg-kromsdorf.de direkt mit der EG Kromsdorf in Verbindung setzen.

Die Maßnahme der EG Kromsdorf wurde unter Mitwirkung der Unteren Naturschutzbehörde der Stadtverwaltung Weimar und eines engagierten Ortsteilrates aus Oberweimar/Ehringsdorf erarbeitet.

Foto: Couleur @pixabay.com

Wahl des Ortsteilbürgermeisters in Oberweimar-Ehringsdorf

Der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf lädt alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner ein, die Kandidaten zur ausstehenden Ortsteilbürgermeisterwahl (am Sonntag, 22. März 2020) kennenzulernen.

Zum Ortsteilbürgermeister kandidieren:
Ender, Andreas (weimarwerk bürgerbündnis)
Pilz, Gerhard (parteilos)
Zimmermann, Günter (parteilos)

Die Vorstellungsrunden finden statt
am 04. März 2020 im Vereinshaus „Linde“,
am 10. März 2020 im Vereinshaus „Siedlersfreud“,
am 19. März 2020 im Bienenmuseum. ENTFÄLLT!

Jeweils in der Zeit von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr können die Kandidaten sich persönlich vorstellen und Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf

Foto von Reimund Bertrams auf Pixabay

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortsteilrates Oberweimar-Ehringsdorf

Mittwoch, 11. März 2020
Beginn 19.00 Uhr
im Radfahrerhotel Kipperquelle, Kippergasse 20, 99425 Weimar

Tagesordnung

  1. Begrüßung, Tagesordnung (Ergänzung/Bestätigung)
  2. Projektleiter Barth – Saller-Bau GmbH: Weitere Entwicklung des Supermarktstandortes Taubacher Str. nach dem Besitzerwechsel
  3. Gedankenaustausch mit der Projektverantwortlichen der Stadtverwaltung Weimar, Frau Rauch, zum Jugendtreff Vortrefflich
    Zu Gast zu TOP 3 und Besprechung zur Herstellung eines öffentlichen Bücherschrankes durch die Holzwerkstatt des Jugendfördervereines: Herr Jan Zickmantel (Bericht zur Arbeit des Jugendfördervereines)
  4. Protokoll der letzten OTR-Sitzung (Änderungen/Ergänzungen/Bestätigung)
  5. Dauertagesordnungspunkt: Vorbereitung 100 Jahre Eingemeindung von Oberweimar-Ehringsdorf im Jahr 2022
  6. Arbeitsplan OTR 2020
  7. Planung einer weiteren Informationstafel für die Bewohnerinner / Bewohner am Lindenberg
  8. Sonstiges

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortsteilrates Oberweimar-Ehringsdorf

Wann: Mittwoch, 12. Februar 2020, Beginn 19.00 Uhr
Wo: Radfahrerhotel Kipperquelle, Kippergasse 20, 99425 Weimar

Vorgeschlagene Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Tagesordnung (Ergänzung/Bestätigung)
  2. Erster Gedankenaustausch zur weiteren Entwicklung der Denkmalsubstanz in Oberweimar-Ehringsdorf mit der neuen Leiterin der Denkmalbehörde Weimar Karen Büchner
  3. Protokoll der letzten OTR-Sitzung (Änderungen/Ergänzungen/Bestätigung)
  4. Bericht von Frau Bolle zur Auswertung und Neuvorbereitung 2020 des gelungenen Projektes : Lebendiger Adventskalender
  5. Dauertagesordnungspunkt für 2020 ff: Vorbereitung 100 Jahre Eingemeindung von Oberweimar-Ehringsdorf
  6. Arbeitsplan OTR 2020
  7. Sonstiges

Lebendiger Adventskalender im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf – ein Rückblick nach vorn

Beitrag für den Rathauskurier, erscheint am 01.02.2020

Der Advent 2019 wurde im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf zu einer fröhlichen Zeit der Begegnungen und des Kennenlernens. Unterschiedliche Teilnehmer öffneten ihre Gartentore und boten insgesamt 20 vorweihnachtliche Abende an – umrahmt von kleinen Kulturbeiträgen und gemeinsamem Weihnachtsliedersingen, mit Gesprächen bei Glühwein oder Apfelpunsch, sogar kulinarische Leckerbissen wurden gereicht.

Das Projekt „Lebendiger Adventskalender“ entstand als Idee im Rahmen des Nachbarschaftsnetzwerkes Oberweimar-Ehringsdorf/Parkvorstadt und wurde durch den Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf aktiv unterstützt. So war ein wichtiges Anliegen, die Menschen im geografisch sehr ausgedehnten Ortsteil näher zusammenzubringen. Bekanntschaften wurden neu geschlossen oder vertieft – die Gäste kamen aus der nahen und fernen Nachbarschaft, sogar aus anderen Ortsteilen.

Zum Dankeschön-Treffen für alle Teilnehmer im Januar war man sich schnell einig, den Lebendigen Kalender weiterzuführen. Wer Interesse hat, eine der Türchen zwischen dem 1. und 21. Dezember 2020 zu gestalten, kann sich schon jetzt unter netzwerk@ortsteilrat-oberweimar-ehringsdorf.de melden. Informationen zur neuen Aktion folgen rechtzeitig im Herbst über die örtliche Presse und Website des Ortsteilrates www.ortsteilrat-oberweimar-ehringsdorf.de.

Rückblick zum Lebendigen Adventskalender: Großer Erfolg der Aktion im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf

Pressemitteilung, Initiativgruppe Lebendiger Adventskalender Oberweimar-Ehringsdorf, 15.01.2020

Über die Aktion „Lebendiger Adventskalender“ Ende letzten Jahres zogen die Initiatorinnen und die Gastgeberinnen und Gastgeber ein positives Resümee: die adventlichen Angebote vom 1. bis zum 21. Dezember an den Gartentüren in Oberweimar-Ehringsdorf wurden sehr gut angenommen, im Durchschnitt kamen Weiterlesen

Auswertungstreffen: Das war der Lebendige Adventskalender 2019

Am Dienstag, 14. Januar 2020, sind alle Gastgeberinnen und Gastgeber eingeladen, um sich über ihre Erfahrungen aus dem ersten Lebendigen Adventskalender in Oberweimar-Ehringsdorf auszutauschen und erste organisatorische Punkte für den nächsten im Dezember 2020 zu besprechen. Denn das ist das spontane Resümee aus der 2019-er Kalendertüraktion: „das wollen wir unbedingt wiederholen!“ Die Resonanz war sehr positiv und die adventlichen Stunden an den Gartentüren gut besucht. Oft ging es bis weit in den vorweihnachtlichen Abend bei Glühwein und anderen gastfreundschaftlichen Angeboten, oft mit einem kleinen Kulturbeitrag oder gemeinsamem Weihnachtsliedersingen. – Treff: 17 Uhr im Dichterweg 38, im Mietertreff der GWG.

Bild von HardyS auf Pixabay

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortsteilrates Oberweimar-Ehringsdorf

Mittwoch, 08. Januar 2020
Beginn 19.00 Uhr
im Radfahrerhotel Kipperquelle, Kippergasse 20, 99425 Weimar

Vorgeschlagene Tagesordnung:
1. Begrüßung, Tagesordnung (Ergänzung/Bestätigung)
2. Protokoll der letzten OTR-Sitzung (Änderungen/Ergänzungen/Bestätigung)
3. Finanzmittelplanung 2019 und Planung 2020
4. Arbeitsplan OTR 2020
5. Sonstiges


Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortsteilrates Oberweimar-Ehringsdorf

Zeit: Mittwoch, 18. Dezember 2019,  Beginn 19.00 Uhr
Ort: Radfahrerhotel Kipperquelle, Kippergasse 20, 99425 Weimar

  1. Begrüßung, Tagesordnung (Ergänzung/Bestätigung)
  2. zu Gast: Geschäftsführer der Stiftung „Georg Haar“ Herr Faßnacht
    Thematik: Arbeit der Stiftung Georg Haar in Weimar und im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf / Weitere Entwicklung des Jugendtreffs „Vortrefflich“.
  3. Protokoll der letzten OTR-Sitzung (Änderungen/Ergänzungen/Bestätigung)
  4. Kurzauswertung Einwohnerversammlung 2019
  5. Arbeitsplan des Ortsteilrates für 2020
  6. Bericht von Frau Bolle vom Termin 25.11.2019 : „Jugendarbeit in den Ortsteilen“
  7. Dank an Herrn Zimmermann für die umfangreichen Bemühungen zur Schaukastenaufstellung
  8. Bericht von der Führung Fischtreppe (Frau Bolle, Herr Diez, Herr Barthel)
  9. Bericht von der Verkehrsschau 18.11.2019
  10. Sonstiges

(Bild: geralt, pixabay.com)

Mitmachen beim Vogelzählen: Stunde der Wintervögel 10. bis 12. Januar 2020

Einen guten Grund, mit Kindern, Enkeln, Oma, Opa… oder Freunden eine Stunde lang zum Fenster rauszugucken, bietet die jährliche Stunde der Wintervögel des NABU – 2020 findet sie vom 10. bis 12. Januar statt. Die Anleitung und Kontaktdaten, wohin Sie „Ihre“ Vögel melden können, finden Sie unter https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-wintervoegel/