Archiv des Autors: inesbolle

Einladung zur Ortsteil-Sprechstunde in Oberweimar-Ehringsdorf

Pressemitteilung, Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf, 18.09.2020

Für Montag, den 21. September, lädt Ines Bolle, amt. Ortsteilbürgermeisterin, von 17 bis 19 Uhr wieder in den Steinbrückenweg 5 ein. „Die Einwohnerversammmlung am vergangenen Donnerstag ließ viele Fragen offen, hier steht eine Auswertung an. Die Geduld ist bei vielen Einwohnerinnen und Einwohnern überstrapaziert: mangelnde Information zu Bauvorhaben im Ortsteil oder das Aufschieben dringender Maßnahmen um weitere Jahre frustriert und untergräbt die Glaubwürdigkeit der Stadtverwaltung“, zeigt sich Ines Bolle beunruhigt über die Atmosphäre in der Veranstaltung des Oberbürgermeisters. „Die Ortsteilsprechstunde bietet die Möglichkeit, über individuelle Bedenken und Sorgen zu reden und miteinander Ideen für nächste Schritte zu entwickeln. Denn vor Ort ist auch einiges gestaltbar. Bei aller berechtigten Kritik werden auch Wünsche der Menschen im Ortsteil erfüllt oder wichtige Projekte umgesetzt. So bekommt der Spielplatz im Dichterweg jetzt eine neue Kletteranlage, die Brauereiteiche werden endlich saniert und die Schule Am Hartwege wird ein attraktiver Ort für das gesamte Quartier.“ Die amt. Ortsteilbürgermeisterin möchte ermuntern, weiter gemeinsam an den Themen dranzubleiben.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter 03643 494399 oder info@ortsteilrat-oberweimar-ehringsdorf.de

Einladung zur Einwohnerversammlung am 17. September 2020

Die jährliche Einwohnerversammlung des Oberbürgermeisters der Stadt Weimar Herrn Kleine findet am Donnerstag, dem 17. September, in der Aula der Thuringia International School (ThIS) in der Belvederer Allee 40 statt. Beginn 18 Uhr.

Themen an diesem Abend:

  • 100 Jahre Eingemeindung Ortsteil in 2022
  • PKW-Verkehr / Parken
    Tempo 30-Regelung durchgängig in Wohnquartieren
    Parken in Anliegerstraßen
    Überhöhte Geschwindigkeiten in Anliegerstraßen
    Parkflächenschaffung altes EOW-
    Situation Arno-Holz-Straße – verstärkte Nutzung zur Umfahrung des stationären Blitzers
    Arno-Holz-Straße – Das Rohrleitungssystem der Trinkwasserleitung
    Situation Taubacher Straße – Geschwindigkeitsbegrenzung 30 km/h
    Parken in 5-Meter-Kreuzungsbereichen
  • Radverkehr
    Wie weit ist die Umsetzung des Radverkehrskonzeptes?
    Touristische Radwege im Ortsteil/ Wegweisung
    Mangelnde Verkehrssicherheit
    Radabstellanlagen
  • Fußverkehr
    Attraktivität des Zufußgehens
    zusätzliche Fußgängerüberwege
  • Schulwegsicherheit
    Waldorfschule und der Jenaplanschule bei der Überquerung
    Belvederer Musikgymnasium – Straßen- und Schulwegsbeleuchtung
    Fürnbergschule: Errichtung eines Zebrastreifens
  • Abwasserbeseitigungskonzept
    Stand der Erschließung Neuehringsdorf
  • Stadtentwicklung
    Wohnungsmarktkonzept
    Integriertes Stadtentwicklungskonzept
  • EOW-Gelände
  • IBA-Schule (Am Hartwege)
    Umzugsplanung der Gemeinschaftsschule
  • Ortsbild und öffentlicher Raum / Gute Nachbarschaft
    Beseitigung des Zaunes gegenüber EOW (Hospitalwiese)
    Bänke und Papierkörbe im Ortsteil
    Baum-Ersatzpflanzungen im Ortsteil
    Weimar brummt – Bienenfreundliche Wiesen
    Spielplatz Dichterweg
    Baumpatenschaften
    Blühbepflanzung auf der Insel Am Hartwege/Weichberger Str
  • Naturschutz/ Gewässerschutz
    Die Herzquelle ist seit Monaten versiegt
    Kipperquelle
    Sanierung der Brauereiteiche

Coronabedingt werden für interessierte Gäste nur 60 Plätze zur Verfügung stehen. Bitte denken Sie zudem an das notwendige Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes, erst an den Plätzen kann dieser abgenommen werden.

 

Ortsteilrat und Anwohner laden ein zur Verschönerung des Spielplatzes am Ehringsdorfer Anger

Pressemitteilung, Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf, 15.09.2020

Der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf lädt für Samstag, 19. September, zu einer Mitmachaktion auf den Spielplatz am Ehringsdorfer Anger ein. Einige Anwohner haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. „Wir freuen uns, wenn noch weitere Tatkräftige dazukommen. Wir möchten gemeinsam den Lieblingsort unserer Kinder verschönern“, so Ines Bolle, amt. Ortsteilbürgermeisterin. „Der Platz wird gern genutzt und es gibt viele Ideen für eine farbenfrohere und kreativere Gestaltung. Im nächsten Jahr wurde uns durch die Stadt Weimar eine größere Maßnahme in Aussicht gestellt, wo die Kinder- und Jugendbeauftragte auch die Kinder und Eltern in die Planungen einbeziehen wird. Wir möchten die Zeit überbrücken und einige Reparaturen und Anstricharbeiten vornehmen. Für unsere kleinen Helfer stehen bunte Kreiden bereit – unser Rutschhäuschen und der Holzzaun warten darauf, von ihnen bemalt zu werden. Wir haben beim Grünflächenamt auch Sträucher angefragt und würden uns freuen, wenn wir hier Forsythia und Hasel pflanzen können.“

Mit der Aktion beteiligt sich der Ortsteil an der diesjährigen Woche des bürgerschaftlichen Engagements. In ganz Weimar sind Freiwillige ehrenamtlich unterwegs – koordiniert durch die Ehrenamtsagentur der Bürgerstiftung.

Termin: Samstag, 19.09.2020, 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Spielplatz am Ehringsdorfer Anger
Das Tragen von robuster Arbeitskleidung und ggf. Handschuhen wird empfohlen.
Ansprechpartnerin: Ines Bolle, Tel. 03643 49 43 99, info@ortsteilrat-oberweimar-ehringsdorf.de

Der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf lädt ein zum Tag des Geotops am 20.09.20

Pressemitteilung, Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf, 14.09.2020

Wie jedes Jahr bietet der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf auch 2020 zum deutschlandweiten Tag des Geotops ein Programm rund um die geologischen Besonderheiten im eiszeitlich geprägten Ilmtal mit seiner bewegten Geschichte und die weitbekannte Travertinlandschaft. Organisiert haben es die Ortsteilräte Günter Zimmermann und Rainer Barthel. Um 10 Uhr beginnt die Wanderung von der Parkhöhle zur Fischerwand über Römisches Haus und Bienenmuseum unter Führung von Gunter Braniek. Treffpunkt ist die Parkhöhle im Ilmpark – Anmeldung erforderlich! Gegen 11 Uhr ist am Eingang zum Forschungspfeiler in Ehringsdorf ein Grußwort von Frau Dr. Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar, geplant. Der Chor „Siedlersfreud“ sorgt für musikalische Umrahmung. – Von 10 bis 15 Uhr wird Dr. Tim Schüler, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, im Rahmen des „Offenen Labors“ in der Außenstelle Ehringsdorf (am Anger) Einblicke in die umfangreiche archäologische und paläontologische Forschung geben.
Beachten Sie bei Teilnahme die gültige Fassung der Allgemeinverfügung der Stadt Weimar zum Coronavirus. Kontakt und Anmeldung zur Wanderung: 0172 3524317 oder info@ortsteilrat-oberweimarehringsdorf.de

V.i.S.d.P. Ines Bolle, Amt. Ortsteilbürgermeisterin
Auskunft zum Ablauf der Veranstaltung: Günter Zimmermann, Tel. 0172 3524317

Ortsteil-Sprechstunde in Oberweimar-Ehringsdorf

Presseinformation, Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf, 08.09.2020

Der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf lädt zur nächsten Sprechstunde am Donnerstag, 10. September, in das Ortsteilbüro im Steinbrückenweg 5 ein. Die Ortsteilräte Günter Zimmermann, zuständig für Seniorenarbeit und Bauprojekte, und Rainer Barthel, Ansprechpartner für den Bereich Kultur, erwarten interessierte Bürgerinnen und Bürger zwischen 17 und 19 Uhr zu einem Gespräch über aktuelle Themen im Ortsteil. Anmeldung erwünscht unter Tel. 21 74 14 oder info@ortsteilrat-oberweimar-ehringsdorf.de

Einladung zum Ideen-Spiel-Platz-Treffen am 8. September

Wir treffen uns zur Vorbereitung unserer Spielplatzverschönerungsaktion in der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements: am Dienstag, 08. September, um 17 Uhr am Spielplatz Angerwir wollen mit Ihnen Ideen sammeln und besprechen, was wir an unserem Projekttag am 19.09. für unsere Kinder im Ortsteil umsetzen wollen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! Schlechtwettervariante vorhanden.

Veranstaltungshinweis

Wie jedes Jahr bietet der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf auch 2020 zum deutschlandweiten Tag des Geotops ein Programm rund um die geologischen Besonderheiten im eiszeitlich geprägten Ilmtal mit seiner bewegten Geschichte und die weitbekannte Travertinlandschaft an.

10 Uhr | Wanderung von der Parkhöhle zur Fischerwand
über „Römisches Haus“ und Bienenmuseum in Oberweimar
Führung: Herr Gunter Braniek
Begleitung durch Ortsteilrat Rainer Barthel, Verantwortlicher für Kultur
Treffpunkt: Parkhöhle im Ilmpark – Anmeldung erforderlich!

11 Uhr | Eingang zum Forschungspfeiler in Ehringsdorf
Grußwort von Frau Dr. Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar
Musikalische Umrahmung: Chor „Siedlersfreud“

10 bis 15 Uhr | Offenes Labor vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie am Anger in Ehringsdorf
Einblicke in die umfangreiche archäologische und paläontologische Forschung
Führung: Herr Dr. Tim Schüler

Beachten Sie bei Teilnahme die gültige Fassung der Allgemeinverfügung der Stadt Weimar zum Coronavirus.

Organisation: Ortsteilräte Günter Zimmermann und Rainer Bartel
Kontakt/Anmeldung: 0172 3524317 oder info@ortsteilrat-oberweimarehringsdorf.de

Grafik: unter Verwendung der Bildmarke „Spuren der Eiszeit“ (Thüringen): http://alt-thueringen.de/archaeologie/spuren-der-eiszeit-in-thueringen/

Ortsteilbürgermeister/innen/wahl: Aufruf zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Es ist soweit: nachdem die Neuwahl des Ortsteilbürgermeisters für Oberweimar-Ehringsdorf im März coronabedingt abgesagt werden musste, soll diese nun am 8. November stattfinden. Am Wochenende hat die Stadt Weimar in einer Sonderausgabe des Rathauskuriers zur Einreichung von Wahlvorschlägen aufgerufen. Alles steht auf Anfang… Wir drücken die Daumen, dass sie dieses Mal stattfinden kann!

September im Ortsteil voller Ereignisse – Sanierung der Brauereiteiche kann beginnen

Pressemitteilung, Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf, 27.08.2020

In seiner Sitzung am Mittwoch besprach der Ortsteilrat vor interessierten Einwohnern das umfangreiche Programm angesichts anliegender dringender Problemstellungen im September: die Zukunft des EOW und die Entwicklung des Merketal beschäftigen die Bürger derzeit sehr und die öffentliche Debatte steht an – und Aktionen wie der Tag des Geotops, die Verschönerung des Spielplatzes am Anger und die Renovierung des Ortsteilbüros am Steinbrückenweg füllen bereits den Terminkalender. Nun kommt noch eine zu organisierende Informationsveranstaltung zur Sanierung der Brauereiteiche hinzu… Weiterlesen