Veranstaltungshinweis

Wie jedes Jahr bietet der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf auch 2020 zum deutschlandweiten Tag des Geotops ein Programm rund um die geologischen Besonderheiten im eiszeitlich geprägten Ilmtal mit seiner bewegten Geschichte und die weitbekannte Travertinlandschaft an.

10 Uhr | Wanderung von der Parkhöhle zur Fischerwand
über „Römisches Haus“ und Bienenmuseum in Oberweimar
Führung: Herr Gunter Braniek
Begleitung durch Ortsteilrat Rainer Barthel, Verantwortlicher für Kultur
Treffpunkt: Parkhöhle im Ilmpark – Anmeldung erforderlich!

11 Uhr | Eingang zum Forschungspfeiler in Ehringsdorf
Grußwort von Frau Dr. Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar
Musikalische Umrahmung: Chor „Siedlersfreud“

10 bis 15 Uhr | Offenes Labor vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie am Anger in Ehringsdorf
Einblicke in die umfangreiche archäologische und paläontologische Forschung
Führung: Herr Dr. Tim Schüler

Beachten Sie bei Teilnahme die gültige Fassung der Allgemeinverfügung der Stadt Weimar zum Coronavirus.

Organisation: Ortsteilräte Günter Zimmermann und Rainer Bartel
Kontakt/Anmeldung: 0172 3524317 oder info@ortsteilrat-oberweimarehringsdorf.de

Grafik: unter Verwendung der Bildmarke „Spuren der Eiszeit“ (Thüringen): http://alt-thueringen.de/archaeologie/spuren-der-eiszeit-in-thueringen/