Lebendiger Adventskalender im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf – ein Rückblick nach vorn

Beitrag für den Rathauskurier, erscheint am 01.02.2020

Der Advent 2019 wurde im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf zu einer fröhlichen Zeit der Begegnungen und des Kennenlernens. Unterschiedliche Teilnehmer öffneten ihre Gartentore und boten insgesamt 20 vorweihnachtliche Abende an – umrahmt von kleinen Kulturbeiträgen und gemeinsamem Weihnachtsliedersingen, mit Gesprächen bei Glühwein oder Apfelpunsch, sogar kulinarische Leckerbissen wurden gereicht.

Das Projekt „Lebendiger Adventskalender“ entstand als Idee im Rahmen des Nachbarschaftsnetzwerkes Oberweimar-Ehringsdorf/Parkvorstadt und wurde durch den Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf aktiv unterstützt. So war ein wichtiges Anliegen, die Menschen im geografisch sehr ausgedehnten Ortsteil näher zusammenzubringen. Bekanntschaften wurden neu geschlossen oder vertieft – die Gäste kamen aus der nahen und fernen Nachbarschaft, sogar aus anderen Ortsteilen.

Zum Dankeschön-Treffen für alle Teilnehmer im Januar war man sich schnell einig, den Lebendigen Kalender weiterzuführen. Wer Interesse hat, eine der Türchen zwischen dem 1. und 21. Dezember 2020 zu gestalten, kann sich schon jetzt unter netzwerk@ortsteilrat-oberweimar-ehringsdorf.de melden. Informationen zur neuen Aktion folgen rechtzeitig im Herbst über die örtliche Presse und Website des Ortsteilrates www.ortsteilrat-oberweimar-ehringsdorf.de.