Öffentliche Ortsteilratssitzung zum „Anger“ Ehringsdorf

Der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf informiert

9. Mai 2018 ab 19 Uhr in der „Linde“

TAGESORDNUNG

19.00 – 20.00 Uhr Rahmenplan „Anger“ Ehringsdorf
Vorstellung erster Ansätze
Gäste: Frau Dinger (Stadt Weimar), Büro Quaas

20.00-20.30 Uhr Bäume im Ortsteil
Pflanzstrategie der Stadtverwaltung
Gast: Herr Göbel, Grünflächenamt Weimar

20.30 -20.45 Uhr Sonstiges

Osterputz in Weimar-Ehringsdorf

Allgemeiner Aufruf zur gemeinsamen Straßen- und Wegereinigung

am 24. März 2018 ab 10:00 Uhr

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Ehringsdorf,

wir freuen uns alle, dass unser Ortsteil so sauber und ordentlich aussieht! Damit das auch so bleibt und weil Kehren gemeinsam mehr Spaß macht, laden wir Sie herzlich zum Osterputz 2018 ein. Bitte nutzen Sie den Tag, um rund um Ihr Grundstück herum und darüber hinaus für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen.
Gemeinsam wollen wir folgenden Schwerpunkt abarbeiten:

Anger, Spielplatz und rund um die Kirche
(Koordination: Gerhard Diez / Weimarische Straße 11)

Radweg nach Oberweimar
(Koordination: Sebastian Lässig / Braugasse 1)

Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Jede Hilfe ist willkommen. Bitte passende Gerätschaften mitbringen.

Wir treffen uns zum Abschluss ab ca. 11:30 Uhr auf dem Spielplatz. Dort gibt es Getränke und und für die Kinder ein süßes Putzhörnchen vom Bäcker Heinemann.

Wahlforum für OBERWEIMAR – EHRINGSDORF

im Vorfeld der Oberbürgermeisterwahl 2018

Mittwoch, 11. April 2018
19.00 – 20.30 Uhr

Die Oberbürgermeisterkandidaten Stefan Wolf (SPD), Peter Kleine (parteilos/CDU/weimarwerk) und Jan Kreyßig (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) werden anwesend sein.

Ort : Vereinshaus „Zur Linde“, Weimarische Str. 1, 99425 Weimar-Ehringsdorf

(Bildquelle ‚Rathaus Weimar‘: pixabay.com)

Ortsteilrat Oberweimar/Ehringsdorf hofft auf eine Fußgängertreppe am „nahkauf“ Taubacher Straße

Pressemitteilung, Ortsteilrat Oberweimar/Ehringsdorf, 01.12.2017

Der „nahkauf“ in der Taubacher Straße ist für viele Einwohnerinnen und Einwohner des Ortsteiles Oberweimar/Ehringsdorf für den täglichen Einkauf gut erreichbar: zu Fuß, per Fahrrad oder Auto.

„Wir sind froh, dass nahkauf den Standort trotz Marktdruck durch die größeren Einkaufszentren in Weimar und Umgebung stabil hält, und ich kann nicht oft genug meinen Dank an den Betreiber aussprechen“, betont Ortsteilbürgermeister Karl-Heinz Kraass die Wichtigkeit der Sicherstellung der Versorgung durch den Anbieter. Weiterlesen

Der Dezember im Ortsteil ist voller Überraschungen

Wir haben im Dezember 2017 eine Fülle bürgernaher,  kultureller Aktivitäten im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf.

Herzliche Einladung an alle Einwohnerinnen und Einwohner und alle Interessierten:

Adventsmarkt im Deutschen Bienenmuseum
Datum: Sa./So.  9./10. Dezember 2017
Uhrzeit: jeweils  von  11.00-18.00 Uhr

mit Filmvorführung eines selbsthergestellten Puppentrickfilmes
„Die Mäusevilla oder Ein Haus für alle Tiere“
Produktion: Ute Heimann, Weimar
Datum: Sonntag, 10.12.2107
Uhrzeit: 12.00 Uhr
Ort: Deutsches Bienenmuseum (im Rahmen des Adventsmarktes)

Weihnachtsmarkt in Siedlersfreud   
Datum: Samstag,  09.12.2017   ab 15.00 Uhr
Info: Alle Anwohner sind herzlich hierzu eingeladen!

Buchlesung mit der Autorin Doris Vogt-Köhler
Datum: Samstag,   09.12.2017
Uhrzeit: 16.00  Uhr
Ort: Radfahrerhotel Kipperquelle

Adventsmusik der Kantorei Oberweimar-Ehringsdorf
Datum: Samstag, 09.12.2017
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: Evangelische Kirche Oberweimar
Leitung: Wolfgang Drengk

Adventskonzert Chor Siedlersfreud
Datum: Donnerstag, 14.12.2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Evangelische Marienkirche Ehringsdorf

Konstruktive Ortsteilratssitzung mit der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 30. August 2017

Der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Weimarer Stadtrat nutzten das noch warme Sommerwetter an einem der letzten Augusttage, um sich im Garten des Bienenmuseums über verschiedene Themen auszutauschen. So konnten mehrere Punkte besprochen und diskutiert werden, wie z.B. der Verkehr im Ortsteil, die Schulwegsicherheit am Schulstandort Oberweimar-Ehringsdorf mit seinen fünf Schulen, den Hochwasserschutz entlang der Ilm, die finanzielle Ausstattung des Bienenmuseums oder die notwendige Entwicklung der beiden Ortskerne. Weiterlesen

Ortsteilrat freut sich: CarSharing nun auch in Oberweimar/Ehringsdorf

teilAuto in Oberweimar/Ehringsdorf
Ortsteilrat Gerhard Diez und Stellvertr. Ortsteilbürgermeisterin Ines Bolle an der neuen teilAuto-Station Taubacher Straße 4 in Weimar.

Als Niklas Wachholtz, Leiter der teilAuto-Filiale Erfurt, mit einer E-Mail Ende Juni einen Stellplatz für einen Ford Fiesta in Oberweimar ankündigte, freute sich Ines Bolle, Ortsteilrätin, besonders. „Obwohl ich als passionierte Radfahrerin auf die viel zu vielen Autos in den Straßen des Ortsteils kritisch schaue, ist mein Interesse an so einem Fahrzeug doch recht groß.“

Immer wieder ärgern sich die Einwohnerinnen und Einwohner über zuwenig Parkplätze, über Engpässe im Straßenverkehr, schlechte Zustände der Straßen im Ortsteil. Weiterlesen

Carsharing bald auch in Oberweimar

Pressebericht, Thüringer Allgemeine,  01.07.17

Oberweimar. Der Ortsteil Oberweimar bekommt eine eigene Carsharing-Station. Das teilte das Unternehmen „teilAuto“ dem Ortsteilbürgermeister Karl-Heinz Kraass mit. Das Angebot, das auch auf eine Initiative des Ortsteilrates zurück geht, soll demnach in Kürze in der Taubacher Straße 4 eröffnet werden, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung aus dem Unternehmen. „Ab voraussichtlich 7. Juli wird dort ein Ford Fiesta als Carsharing-Fahrzeug zur Verfügung stehen“, schreibt darin Niklas Wachholtz von „teilAuto“ Thüringen und fährt fort: „Es wäre toll, wenn der Wagen auf eine gute Nachfrage stoßen würde.“

Das Unternehmen unterhält in Weimar bereits Carsharing-Stationen, darunter beispielsweise am Graben, am Hauptbahnhof und in der Eduard-Rosenthalstraße. Einen festen Ausleihstandplatz hat zudem „Flinkster – Mein Carsharing“, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG, in der Schopenhauerstraße.

„Girls‘ Day in Oberweimar/Ehringsdorf“ im Radio Lotte Weimar

Pressebericht, Radio Lotte Weimar, 24.04.2017

Kennen Sie viele Frauen, die technische oder naturwissenschaftliche Berufe ausüben? Wahrscheinlich eher nicht, denn Mädchen entscheiden sich trotz besserer Schulabschlüsse kaum für eine Ausbildung in diesen Bereichen. Der „Girls‘ Day“ soll dies ändern.
Der Schnuppertag soll Mädchen und jungen Frauen ab der 5. Klasse die Möglichkeit geben, einmal in einen Betrieb hinein zu schnuppern, in dem naturwissenschaftliche Berufe benötigt werden. Gefördert wird die Initiative von Ministerien, der Bundesagentur für Arbeit, der DGB, IHK und weiteren Einrichtungen.
Hier vor Ort in Weimar beteiligen sich verschiedene Firmen daran, doch es ist durchaus noch Platz für mehr Engagement, in allen Teilen der Gesellschaft. Johannes Meinecke sprach darüber mit Ines Bolle, die den Girl´s Day im Stadtteil Oberweimar-Ehringsdorf stärker etablieren möchte.

[ Radiobeitrag auf Radio Lotte Website anhören ]

Girls`Day in Oberweimar/Ehringsdorf am 27. April 2017

girlsday_2017_handzettel

An alle Mädchen ab der 5. Klasse im Ortsteil Oberweimar/Ehringsdorf: am 27. April findet wie jedes Jahr in Deutschland der Girls`Day – Mädchen-Zukunftstag – statt. In diesem Jahr auch in Oberweimar/Ehringsdorf!

Die IBU-tec advanced materials AG, die Freiwillige Feuerwehr Ehringsdorf und das Ingenieurbüro ICS-Ingenieurconsult Schmidt  bieten Euch einen interessanten Vormittag und erwarten Eure Anmeldung über den Girls`Day-Radar auf der Website www.girlsday.de!

Der Ortsteilrat Oberweimar-Ehringsdorf unterstützt diesen Aktionstag und freut sich, wenn Euch die Angebote der drei Unternehmen gefallen und Ihr Euch beteiligt.

Auskünfte zu Freistellung vom Schulunterricht und vieles mehr erfahrt Ihr auf der Girls`Day Website! Ihr seid automatisch versichert. Eure Eltern sollen im Voraus der Schule eine Mitteilung machen, dass Ihr am Girls`Day teilnehmt. Die Unternehmen geben Euch dann eine Teilnahmebestätigung, die Ihr dann ebenfalls der Schule vorlegt.
Genaues über die Regelungen in Thüringen erfahrt Ihr HIER!

Viel Spaß wünscht Euch Euer Ortsteilrat!