Der Zebrastreifen an der Fürnberg-Schule kommt!

Der Ortsteilrat hat sich gemeinsam mit Lehrern und Eltern seit vielen Jahren für einen Zebrastreifen an der Fürnberg-Schule eingesetzt. Endlich ist es soweit! Ab dem 18. März 2024 beginnen die Bauarbeiten zur Herstellung eines beleuchteten Fußgängerüberweges in der Bodelschwinghstraße am Knoten Eduard-Mörike-Straße. Damit wird eine gesicherte Wegeverbindung über die stark befahrene Straße insbesondere für unsere schutzbedürftigen Kinder geschaffen. Zudem wird der Fußgängerüberweg am „nahkauf“ ertüchtigt und mit einem zweiten Mast mit Beleuchtung ausgestattet.
Der Betriebshof des Kommunalservice Weimar richtet dazu eine Tagesbaustelle mit halbseitiger Einschränkung des fließenden Verkehrs ein. Die Hauptarbeiten finden in den Osterferien statt und sollen bis zum 19. April 2024 abgeschlossen sein.

Anliegerinformationsveranstaltung

zum Bauvorhaben Erneuerung der Mischwasserkanalisation Weimar, Lindenberg, 1. Bauabschnitt

Am 20. März, 18 Uhr findet in der Vereinsgaststätte „Strafraum“ am Lindenberg in Oberweimar eine Informationsveranstaltung für Anlieger statt. Thema ist die

Weiterlesen

Ortsteilkurier 3/2024

Aktuelles aus dem Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf

Beitrag des Ortsteilrates Oberweimar-Ehringsdorf für den Rathauskurier, Rubrik Aus den Ortsteilen – Ausgabe 4/2024 (20.03.2024)

Weiterlesen

Einladung in die „Impulsregion“

Einladung in die „Impulsregion“ – Vielen Weimarer/innen ist „Sport im Park“ bekannt, doch die Angebote der „Impulsregion“ sind noch deutlich vielzähliger. Wo der Puls der Region schlägt, welche Projekte den Standort stärken und wie die Hauptakteure Erfurt, Weimar, Jena und Weimarer Land zusammenwirken, erfahren Interessierte in der Ortsteilratssitzung am Dienstag, dem 12. März, ab 19 Uhr im Vereinshaus Zur Linde. Christian Bachmann, Leiter der Geschäftsstelle in Weimar, stellt die Impulsregion vor und beantwortet die Fragen der Gäste. Moderation: Daniel Gaede
Wir freuen uns über diese tolle Kooperation und auf viele neugierige Gäste 🙂
Mehr Informationen: www.impulsregion.de

Start der Reihe „Neue Dialoge mit der Erde“

Mit dem Vortrag „Neues von der Saurierfundstelle Bromacker im Thüringer Wald“ starten die „Neuen Dialoge mit der Erde“. Am Mittwoch, 13. März, gibt Peter Frenzel, Prof. für Paläontologie und Geologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena, ab 19 Uhr im Vereinshaus Zur Linde, Weimarische Str. 1, Einblicke in die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Bromacker bei Tambach-Dietharz, einer der wichtigsten Fossilfundstellen Deutschlands. Zudem ist in geselliger Runde Gelegenheit für einen Austausch mit dem Experten. Eintritt 2,50 EUR
Mehr Infos unter www.ortsteil-owe.de/erdedialog

Gartenmarkt am 4. Mai 2024 an der Ehringsdorfer Kirche

Das Motto ist Topfen statt Jäten. Jetzt schon unterstützen!

Damit sich der diesjährige Gartenmarkt im Kirchgarten für die Besucher und die Finanzierung der dringenden Bauaufgaben an der Marienkirche gleichermaßen lohnt, wird die Mithilfe vieler gebraucht. Samen aus Weimarer Gärten können gereinigt und gekennzeichnet bis Ende März in der Braugasse abgegeben werden. Getopfte und wasserfest etikettierte Ableger und Sämlinge von Stauden, Gemüsen, Kräutern und Sommer-blumen werden vom 29. April bis 2. Mai von 15 bis 18 Uhr im Kirchgarten in Empfang genommen ebenso wie gebrauchte Gartengeräte, Gartenliteratur, Vasen, Pflanztöpfe … Das Kirchgartenteam freut sich über jeden, der mitdenkt, neue Ideen hat oder auch Hand anlegt.

Ansprechpartnerin:
Christine Lässig
Braugasse 1, 99425 Weimar/Ehringsdorf
Telefon 03643/400084

Familiennachmittag im Bienenmuseum

Für kleine und große Bienenfreunde 🐝 Zu einem Familiennachmittag laden Ortsteilrat und Bienenmuseum ein. Am Samstag, 9. März, informiert Bienenexpertin Klaudia Remus in der Ilmstraße 3 ab 15 Uhr im Vortrag „Damit die Insekten nicht ins Gras beißen” zu insektenfreundlichen Pflanzen auf dem Balkon und im Garten und steht gerne für ein vertiefendes Gespräch zur Verfügung. Parallel gibt es für Kinder ab 4 Jahren ein „bieniges“ Beschäftigungsprogramm (Preis für Material: 5 €).

Wir freuen uns über diese tolle Kooperation mit dem Bienenmuseum und auf viele Besucher/innen, große und kleine 😊

Osterputz im Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf

am Samstag, 23. März 2024, ab 9.30 Uhr

Allgemeiner Aufruf zur gemeinsamen Straßen- und Wegereinigung

Wir freuen uns alle, dass unser Ortsteil so sauber und ordentlich aussieht! Damit das auch so bleibt – und weil Kehren gemeinsam mehr Spaß macht – laden wir wieder herzlich zum Osterputz 2024 ein.
Als Treffpunkte um 9.30 Uhr haben wir geplant:
am Ehringsdorfer Anger, Ansprechpartner Gerhard Diez
am Jugendclub Vortrefflich/EOW, Ansprechpartner Dominik Abt
am Dichterweg 29, Ansprechpartnerin Ines Bolle

Bringen Sie bitte geeignetes Werkzeug, Müllsäcke und Arbeitshandschuhe mit.

Sie wollen an anderer Stelle einen Einsatz machen und suchen noch Unterstützung? Bitte melden Sie sich vorab unter Tel. 494399.

Sie können natürlich im eigenen Wohnumfeld tätig werden. Nutzen Sie gerne den Tag, um rund um Ihr Grundstück herum und darüber hinaus für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen. Vielen Dank!

Vorabsprachen und Einsatzkontakt über 0176 24244791 (Gerhard Diez)
www.ortsteil-owe.de

Ortsteilkurier 2/2024

Aktuelles aus dem Ortsteil Oberweimar-Ehringsdorf

Beitrag des Ortsteilrates Oberweimar-Ehringsdorf für den Rathauskurier, Rubrik Aus den Ortsteilen – Ausgabe 2/2024 (21.02.2024)

Lesen Sie hier die ausführliche Version unseres Textes, für die im Rathauskurier aufgrund limitierter Zeichenzahl kein Platz war.

Weiterlesen

Faschingsbasteln im Vereinshaus Zur Linde

Ist Ihr Kind oder Enkelkind auch ein kleiner Faschingsnarr? Zu einer Bastelaktion laden Ortsteilrat und Frau Britt Rensch, renschmade, am Samstag, 10. Februar 2024, von 10 bis 12 Uhr ins Vereinshaus „Zur Linde“, Weimarische Str. 1, ein. Es sollen Masken für den Fasching entstehen. Gestaltet wird mit Papier und diversen Materialien als Schmuck und für die „individuelle“ Note. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Die Teilnahme ist kostenfrei.