Archiv für den Tag: 8. Dezember 2018

Günter Zimmermann ausgezeichnet als „Alltagsheld“

Der Bürgerpreis in der Kategorie "Alltagshelden" 2018 ging auch an Günter Zimmermann (Mitte).

Anlässlich des jährlich wiederkehrenden Tag des Ehrenamtes preiste die Sparkassenstiftung Weimar/Weimarar Land auch 2018 eine Auszeichnung an Menschen der Stadt Weimar, deren bürgerschaftliches Engagement über viele Jahre herausragend ist, aus. In diesem Jahr ging  der „Bürgerpreis“ in der Kategorie „Alltagshelden“ an unseren Ortsteilrat und Stellvertretenden Vorsitzenden des Heimatvereins Ehringsdorf 01 Günter Zimmermann. Herzlichen Dank und Glückwunsch und wir freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit! Die warmherzige Laudatio für den Ausgezeichneten hielt Ines Bolle, Stellvertretende Ortsteilbürgermeisterin Oberweimar/Ehringsdorf.  (Fotos: Gerhard Diez, Ortsteilrat)

Im Dialog: Ortsteilrat besucht IBU-tec

Am 2. Januar 2019 ist der Ortsteilrat in die hier ansässige Firma IBU-tec zu einem Gespräch zu aktuellen Entwicklungen in den Arbeitsinhalten des international agierenden Unternehmens eingeladen. Mit dieser jährlich stattfindenden Sprechstunde wollen wir  Transparenz zum Geschehen im Werk für die Anwohnerinnen und Anwohner gewährleisten. Weiterlesen

IBA-Projekt Jenaplan Schule Am Hartwege

Das (künftige) Bauprojekt Jenaplan-Schule Am Hartwege (Oberweimar) beschäftigt die Einwohnerinnen und Einwohner unseres Ortsteiles – besonders seit Bekanntgabe, dass das bestehende Schulgebäude nicht saniert, sondern für einen Neubau abgerissen werden soll. Die direkten Anwohnerinnen und Anwohner im Umfeld der Schule möchten gerne mehr konkrete Informationen zum Stand der Dinge: wann beginnt der Abriss, wie werden die auftretenden Engpässe durch die Baustelle behandelt, gibt es da vorsorglichen Weitblick der Planer, wie die verkehrsseitige Situation im Wohngebiet während der Bauphase – aber auch im künftigen Schulbetrieb – gestaltet werden soll? Weiterlesen