Archiv für den Tag: 16. November 2022

Einladung zur Baumpflanzung am 18. November 2022

Wir pflanzen unseren Eingemeindungsbaum! Am Freitag, 18.11.2022, bekommt um 15 Uhr unsere Schwarzpappel in der Pappelallee ihren Platz in unserem Ortsteil. Anlässlich des 100. Jahrestages der Eingemeindung von Oberweimar und Ehringsdorf nach Weimar am 1.10.2022 möchte der Ortsteilrat hier, an der ungefähren Gemarkungsgrenze von Oberweimar und Ehringsdorf, ein lebendiges Zeichen setzen für die Zusammengehörigkeit auch der beiden alten Dörfer, die im Namen des Ortsteils *Oberweimar-Ehringsdorf* gleichermaßen eins als auch getrennt sind. Seid herzlich eingeladen, bei dieser besonderen Aktion dabei zu sein.
Denn wir geben dem Baum auch unsere Zeitkapsel mit Briefen an die Zukunft mit ins Wurzelwerk. Gerne könnt auch Ihr Euren Gruß an unsere Nachfahren noch mit hineingeben.
Wir wollen uns zudem herzlich bei der GWG Weimar bedanken, die den Baum mit finanziert hat!
Eine Schwarzpappel wird im Vergleich zu den schnellwüchsigen und damit recht brüchigen Hybridpappeln, die in unserer Pappelallee stehen, 200 oder gar 300 Jahre alt. Die Pflanzung ist der Auftakt, die Allee nachhaltig aufzuforsten. Die Schwarzpappel war 2006 „Baum des Jahres“ in Deutschland.